IDYLLISCHE LAGE

Das Hotel Stendhal Dependance Luxury Suites Rom bietet nicht nur fabelhafte Luxussuiten mit jedem Komfort, sondern gibt den Gästen auch den perfekten Ausgangspunkt, um die Wunder Roms zu erkunden. Da es sich in der Via Sistina direkt neben dem Hotel Stendhal befindet, werden sich die Gäste mitten im Zentrum Roms in bequemer Fußnähe von vielen Touristenattraktionen Roms wiederfinden.

Die berühmte Spanische Treppe, die von römischen Dichtern besucht wurde und einen Treffpunkt für diejenigen auf der Grand Tour darstellte, ist beispielsweise nur 5 Gehminuten entfernt ebenso wie der atemberaubende Trevibrunnen, der bei nächtlicher Beleuchtung besonders spektakulär ist. Die anspruchsvollen Gäste, die Kunst und Kultur schätzen, erreichen mit einem kurzen Spaziergang die Nationalgalerie für antike Kunst, die Meisterwerke von Künstlern wie Bernini, Borromini, Rubens und Caravaggio beherbergt. Für diejenigen, die natürliche Schönheit schätzen, befindet sich der große ausgedehnte Park Villa Borghese nur einen kurzen Spaziergang entfernt hinter der Piazza del Popolo. Dies ist ein hervorragender Ort zum Sonne tanken mit dem Plätschern der Brunnen im Hintergrund, einem See zum Bootfahren, der Galleria Borghese und Bildhauerkunst.

Selbstverständlich wäre eine Reise nach Italien ohne Shopping in den stilvollen Modeboutiquen nicht vollständig. Die berühmte Via Condotti ist das Zuhause vieler Designermarken wie Gucci, Versace, Prada und Dolce Gabbana, und diejenigen mit weniger teuren Geschmäckern können die populären Läden in der Via del Corso besuchen, die in 5 Gehminuten zu erreichen ist.

Die Gäste des Hotel Stendhal Dependance Luxury Suites werden auch erfreut sein zu erfahren, dass sie sich weniger als 100 Meter entfernt von der U-Bahnhaltestelle Barberini an Roms U-Bahnlinie A befinden. Diese angenehme Position bedeutet, dass die Gäste nicht weit entfernt sind vom Bahnhof Termini mit direkten Verbindungen zum Flughafen (2 Haltestellen), der goldenen Basilika Santa Maria Maggiore (3 Haltestellen), Kolosseum und Forum Romanum (4 Haltestellen mit Umstieg am Bahnhof Termini), Petersdom, den Vatikanischen Museen & der Sixtinischen Kappelle (4 Haltestellen), und der päpstlichen Basilika von S. Giovanni (5 Haltestellen).

Auf einen Blick:

  • Spanische Treppe (Fußnähe)
  • Trevibrunnen (Fußnähe)
  • Designerboutiquen der Via Condotti und Läden der Via del Corso (Fußnähe)
  • Piazza del Popolo (Fußnähe)
  • Villa Borghese (Fußnähe)
  • Zahlreiche Kunstgalerien, Museen und Restaurants (Fußnähe)
  • Bahnhof Termini mit direkten Verbindungen zum Flughafen (2 Haltestellen)
  • Goldene Basilika Santa Maria Maggiore (3 Haltestellen)
  • Kolosseum und Forum Romanum (4 Haltestellen mit Umstieg am Bahnhof Termini
  • Petersdom, Vatikanische Museen und Sixtinische Kappelle (4 Haltestellen)
  • Päpstliche Basilika von S. Giovanni (5 Haltestellen)